Hilfsaktionen auf Grund der Corona Krise

In Herzlake und Umgebung haben sich freiwillige hilfsbereite Gruppen um Wiebke Kötting gebildet, die im Bedarfsfall Anliegen für hilfebedürftige Mitmenschen organisieren. Dazu zählen z.B. der Lebensmitteleinkauf oder auch der „Gassi-geh-Service“ für Ihre Hunde, sollten Sie das Haus nicht mehr verlassen können oder dürfen.

Hilfebedürftige Mitmenschen aus der Samtgemeinde Herzlake können sich zukünftig an die Mitarbeiter im Rathaus unter 05962/880 wenden und Ihr Anliegen wird umgehend an die freiwilligen Helfer weitergeleitet.

Weitere Ansprechpartner sind Sandra Sandhaus vom Handel-und Gewerbeverein Herzlake e.V. sowie Pfarrer Ansgar Lammen aus Herzlake.

GEMEINSAM

Das Jugendkloster Ahmsen hat ebenfalls einen kostenlosen Einkaufsdienst und eine Gesprächshotline eingerichtet.

Einkaufsdienst Ahmsen